Sonntag, 23. Januar 2011

"Ich und die Berge sind riesige Freunde"


SLIDESHOW ZEIGEN

Gestern war Opening von Nino Malfattis Ausstellung "Ich und die Berge sind riesige Freunde" in der Galerie Schultz Berlin. Ich betrete die Location und mir wird warm ums Herz.

Als Kind mit Blick auf das salzburgische Kitzsteinhorn aufgewachsen, sehe ich sofort, da war einer am Werk, der sich nicht nur mit Pinsel und Leinwand auskennt, sondern auch mit Bergen. Brilliante Lichtspiele durch reflektierenden Schnee. Schroffe Gesteinsmassen von skulpturaler Eleganz. Kunst geschaffen durch die Natur, der Maler muss sie nur noch mit gekonntem Strich festhalten ;-) Und das macht Malfatti verdammt gut.

In die Berg bin i' gern!

Keine Kommentare:

Kommentar posten