Mittwoch, 16. Oktober 2013

"Social Media_Konversationskunst"



"Social Media_Konversationskunst. Wie wärs denn schön?"

Buchvorstellung mit Konversationsrunde:
HEUTE!!
Mittwoch, 16. Oktober um 19 Uhr
bei Sautter + Lackmann Fachbuchhandlung
Admiralitätstraße 71/72
20459 Hamburg


"Für viele aus der Generation der Digital Natives ist das Internet gleichbedeutend mit Facebook & Co. Sie sind in den Sozialen Netzwerken aufgewachsen. Dass (Mit)Teilen der Motor sozialer Vernetzung ist, Logo! Das haben sie im Blut. Aufmerksamkeit? I Like! Von der neuen, sozialen Währung hat man sowieso nie genug. Doch macht all das kontaktieren, kommentieren, anstubsen und archivieren unsere Gesellschaft wirklich sozialer? Was ist dran an der Sozialen Revolution? Wie sozial sind die Social Tools eigentlich?" (Auszug aus dem Vorwort von Zorah Mari Bauer).

Das eben erschienene Buch "Social Media_Konversationskunst. Wie wärs denn schön?" wirft - jenseits der Logik von Facebook, Google & Co - einen Blick auf die Potentiale von Social Media und Konversation.

Autoren: Kurd Alsleben (Hg.), Antje Eske (Hg.), Zorah Mari Bauer (Hg.), Yoshiyuki Abe, Stefan Beck, Jochen Engel, Heiko Idensen, Tilo Kremer, Stefanie Körner, Matthias Lehnhardt, Volker Lettkemann, Heidi Salaverria, Claudia Schmölders, Axel Sylvester, Rolf Todesko.

Verlag: kuecocokue, edition Norderstedt, 2013.
Ausstattung: 216 S. mit zahlr. sw. u. farb. Abb., Künstlerkurzbiogr., Reg., 22,5 x 16 cm, Pp
Bestellbar u.a. bei Sautter und Lackmann

Keine Kommentare:

Kommentar posten